der Arzt

Auch meine Rettungsdienst-Karriere ging ganz klassisch als Zivi los. Einige Dinge wollte ich hier schon genauer wissen, was sich seither nicht geändert hat. Der Zivildienst eskalierte zum Medizinstudium, währenddessen war ich mehrere Jahre nebenamtlich im Rettungsdienst aktiv und kenne deshalb die Seite des Sanis. Heute bin Anästhesist und Notarzt an der Uniklinik und komme hier mit einem breiten notfallmedizinischen Spektrum in Kontakt, am Boden und in der Luft, im Schockraum und innerklinisch.

Die Notfallmedizin ist für mich Beruf und Leidenschaft, die ich gerne mit anderen teile, z.B. in der Aus- und Weiterbildung von Studenten, Notfallsanitätern, Notärzten, aber auch in vielen anderen Bereichen.

Gute Notfallmedizin lebt von Innovation und Weiterentwicklung und ich freue mich wenn wir mit unserem Podcast einen kleinen Beitrag leisten können.