Special K – Teil 1

Ketamin, der unbekannte Altbekannte. Jeder weiß ein Schauermärchen von einem Horrortrip zu berichten.

In der Hand des Notfallsanitäters heikel, denn einen Patienten stoned in der Ambulanz abzugeben, macht keinen guten Eindruck.

Auch Notärzte benutzen Ketamin eigentlich nur präklinisch, entsprechend sind bei den jungen Ärzten die Vorbehalte.

Dabei gehört Ketamin zu den laut WHO unverzichtbaren Medikamenten.

Wahrscheinlich gibt es präklinisch kein anderes Schmerzmittel, das so sicher und fehlerverzeihend ist wie Ketamin. Es ist wie immer, man muss wissen wie.

Hört von alternativen Anwendungen, alternativen Dosierungen und wilden Kombinationen.

Zur Vor- und Nachbereitung, unsere Midazolamfolge …