Special K – Teil 2

In dieser Folge gehen wir auf konkrete Anwendungsbeispiele für Ketamin ein.

Wie funktioniert die Ketamin-Kurzinfusion? Ein hierzulande noch weitgehend unbekanntes Konzept, das aber deutliche Vorteile gegenüber der Bolusgabe verspricht.

Das Beste aus zwei Welten: Ketamin in Kombination mit Opiaten – Gemeinsam ist weniger mehr.

Was ist eigentlich Ketofol/Ketafol?

Wann ist die Anwendung von Ketamin intramuskulär sinnvoll?

Wie lässt sich Ketamin bei Status Asthmaticus sinnvoll einsetzen?

Und schließlich: Ketamin als chemische Fessel für den gefährlich agitierten Patienten. Wenn nix mehr geht, dann braucht es ein Blasrohr…oder Ketamin.

Hört euch zu diesem Beitrag weitere passende Podcastfolgen an.

Quellen

Sub-dissociative dose ketamine administration for managing pain in the emergency department

Sergey Motov  1 Jefferson Drapkin  1 Antonios Likourezos  1 Joshua Doros  1 Ralph Monfort  1 John Marshall  1

https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/30181791/

Eine Antwort auf „Special K – Teil 2“

Kommentare sind geschlossen.