Hämorrhagischer Schock Teil 2

Bei der Versorgung des hämorrhagischen Schocks macht wie immer ein strukturiertes Vorgehen Sinn.

Das XABC ist ein bewährtes und schnelles Schema.

Aber Moment mal, wer oder was ist X? Oder geht es hier um die Ex?

Diese und weitere Fragen klären wir in dieser Episode und dabei, wer hätte das gedacht, stoßen wir nach über zwanzig Folgen auf universelle Wahrheiten.

  • Die Diagnose ist oft nicht einfach sondern ein Puzzle.
  • Einzelwerte führen meist nicht zum Ziel.
  • Der „One Size Fits All“ Approach funktioniert ganz ganz selten.
  • Lösbare Probleme zügig lösen und dann schauen das man vom Acker kommt.

Quellen

Polytraumaleitlinie

https://www.awmf.org/leitlinien/detail/ll/012-019.html