HAI 2020 Berlin – Update

Hauptstadtkongress der DGAI

Aktuelles zum Hauptstadtkongress der DGAI für Anästhesiologie und Intensivtherapie

Wir feiern ein Wiederhören mit Mark Schieren.

Mark präsentiert Neuigkeiten vom HAI 2020. Wir erfahren von einer geplanten FOAM-Session.

Der Arbeitstitel der interaktiven Live-Session lautet:

„Zukünftig unverzichtbar im Rettungsdienst!?“

So viel sei noch verraten, moderiert wird die Session von namhaften FOAM-Vertetern:

Philipp Gotthardt – NERDfallmedizin

Björn Hossfeld – News Papers

Throben Doll – pin-up-docs – don’t panic

http://www.hai2020.de/index.php

https://nerdfallmedizin.blog/

https://news-papers.eu/

https://pin-up-docs.de/

NOW TO GO meets FOAM

Am 23.05.20 waren wir eingeladen, gemeinsam mit den PinUpDocs, Janosch Dahmen-Berliner Feuerwehr, Michael Stanley-das FOAM und den Rettungsaffen, einen Vortrag bei NOW TO GO zu halten.

Das Ergebnis kann sich sehen lassen …

Ihr findet alle Vorträge bei den Pin-Up-Docs

die Beteiligten:

https://now.medizintogo.de/

https://twitter.com/janoschdahmen?lang=de

https://dierettungsaffen.com/

https://pin-up-docs.de/

broken bones

Versorgung frakturierter Extremitäten

– Interview mit Patrick Thomé –

Was sind sichere und was sind unsichere Frakturzeichen?

Wann muss reponiert werden und wann darf darauf verzichtet werden? Welche Schiene eignet sich wofür und wie wird sie verwendet?

Was hat es mit der Weichteilsituation auf sich und welche Therapieform ist die richtige?

All diese und weitere Fragen klären wir im Gespräch mit Patrick Thomé.

Patrick war viele Jahre als Rettungssanitäter tätig, heute engagiert er sich als Notarzt und ist angehender Facharzt für Chirurgie.

Teil 2 folgt am 15. November